Changmin
Lee

Auf AEG  Bau 74, 1 O.G.
atelier2003@googlemail.com


  • Malerei


Jahrgang: 1976

Geburtsort: Kimje in Südkorea

Ausgewählte Einzelausstellungen:
  • 2006 "Ausstellung an der Pegnitz", Atelier an der Pegnitz in Lauf (mit Eunhui Lee)
  • 2007 "Tierisch", Galerie Bernsteinzimmer in Nürnberg; "Junge Kunst III“, Kunstverein Kirchzarten in Kirchzarten(mit Eunhui Lee)
  • 2009 "Changmin & Eunhui Lee", Galerie Lutz mit der blauen Tür in Nürnberg

Ausgewählte Gruppenausstellungen:

  • 2006  "Kunst RAI" in Amsterdam bei Galerie Josine Bokhoven
  • 2007  "Kunstpreis der Nürnberger Nachrichten 2007“ in Kunsthaus Nürnberg(K)
  • 2008  "Klasse Fleck der AdbK Nürnberg“ Galerie Bürgerhaus in Schwabach; "Schau" Kunstverein in Erlangen, "Klasse Bury / Klasse Fleck" Akademie Galerie in Nürnberg
  • 2009  „RING FREI - Kunststudentinen und Kunststudenten stellen aus“, Kunst-und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland in Bonn(K); „Ralph Fleck en zijn studenten“ Galerie Josine Bokhoven in Amsterdam; „Korea International Art Fair in Seoul bei Gallery Purdy Hicks

Kurzes Statement über die eigene Arbeit:

Als Motiv verwende ich Tiere in Situationen, die ich mit der menschlichen Gesellschaft assoziiere.

Mit reduzierten, dicken und schnellen Pinselstrichen werden die Situationen bearbeitet. Während dieser Arbeit entsteht mein eigener Duktus. Gestische Pinselstriche und spontane Farbgebungen, die aus unterschiedlichen Atmosphären und Stimmungen beim Arbeiten entstehen, sorgen für Ergebnisse, die ich selbst als sehr unterschiedlich, oft neu und für mich selbst überraschend empfinde. Mein Anspruch ist es, mit diesen wechselnden Stimmungen Malerei zu schaffen, die funktioniert.


  • 2007  „Sonderpreis“ der „Kunstpreis der Nürnberger Nachrichten 2007“
  • 2009  Meisterschüler- Prof. Ralph Fleck - AdbK Nürnberg 

Titel:
"Wüste" 2009 Öl auf Leinwand 200 cm x 300 cm
Bild:
Titel:
"Mein Baum" 2008 Öl auf Leinwand 270 cm x 220 cm
Bild:

zurück
Details zur Halle 13 Details zur Halle 15 Details zur Halle 17 Details zur Halle 18 Details zur Halle 20 Details zur Halle 33