Meike
Lohmann

Auf AEG,
Bau 74, 3.Stockwerk, Zimmer 314
www.kauftmehrkunst.de
meike@kauftmehrkunst.de


  • Malerei


Jahrgang: 1980

Geburtsort: Bad Soden

Ausgewählte Einzelausstellungen:
 
2012
Paradise lost, Galerie Kunst2, Heidelberg
Rural Construction, no business just friends, Berlin
 
2010
Nirgend, Galerie Kunst2, Heidelberg
 
2009
Debütantenausstellung des BBK im Kunsthaus Nürnberg (Katalog)

Ausgewählte Gruppenausstellungen:

2013
Art Karlsruhe (Galerie Kunst2)
 
2012
Jahresausstellung 2012, Städtische Galerie, Rosenheim
Parcours II, Auf AEG, Nürnberg
 
2011
Künstlerpostkarten - Goethe Institut, Lyon
Kostbar, Zumikon, Nürnberg  
We Art, Galerie Strzelski, Stuttgart

Zeit und Erinnerung spielen eine wesentliche Rolle in meinen Arbeiten.
Mich interessieren dabei die Schwebezustände die Erinnerungen anhaften, das nicht wirklich Greifbare und sein subtiler Moment. Sie sind meist verschwommen und fokussieren sich auf bestimmte Details wie z. B. Personen oder Gebäude.

Diese Erinnerungen können oft auch kippen, insbesondere dann wenn man sich nicht mehr sicher ist ob es sich wirklich um ein reales Ereignis handelt oder um eine Suggestion oder möglicherweise sogar lediglich eines Traumes.


2013 Artist in Residence, centrum umění, Kvilda,Tschechei
2012 Artist in Residence, VCCA, Virginia, USA
2009 Debütantenpreis des Bayerischen Staatsministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst
2007 Ernennung zur Meisterschülerin
2004 Oskar-Karl-Forster-Stipendium
2004/05 DAAD-Stipendium, Ungarischen Akademie der schönen Künste in Budapest (Prof. Dora Maurer)



Titel:
Sandbank, 115x150cm, Eitempera/ Öl auf Baumwolle
Bild:
Titel:
Bus, 115x150cm, Eitempera/ Acryl auf Baumwolle
Bild:

zurück
Details zur Halle 13 Details zur Halle 15 Details zur Halle 17 Details zur Halle 18 Details zur Halle 20 Details zur Halle 33