Helge
Wütscher

Auf AEG, Bau 74/II, Zi.-Nr. 227
helge.wuetscher@nefkom.info


  • Skulpturen | 
  • Objekte | 
  • Installation | 
  • Kunst am Bau


Jahrgang: 1957

Geburtsort: Nürnberg

Ausgewählte Einzelausstellungen:
  • 1982 Stadtpläne und Sarkophage, Kunstverein Bayreuth
  • 1989 Die Reise, Albrecht-Dürer-Gesellschaft Nürnberg, Katalog
  • 1991 The Circle, Galerie im Körnerpark, Berlin,
  • 1997 blind moments/bright moments, Galerie pêle-mêle, Nürnberg
  • 1999 Anmuth und Schönheit, Schloß Almoshof, Nürnberg
  • 2009 Moving colours – Wasserbilder und Ölpastelle, Kulurladen Zeltnerschloss, NBG

 


Ausgewählte Gruppenausstellungen:

  • 1981 Positionen und Tendenzen, Albrecht-Dürer-Gesellschaft, Stein b. Nbg.,
  • 1982 Bewerber Villa Romana ,Märkisches Museum Witten / Entwicklungen/Gérminations, Berlin/Paris
  • 1987 Splitter & Fragmente, Künstlerwerkstatt Lothringer Straße 13, München
  • 1990  4 Jahre Atelier Oranienstraße, Kunstamt Kreuzberg, Berlin
  • 2000 Positionen und Tendenzen, Albrecht-Dürer-Gesellschaft und Institut für Moderne Kunst, Nürnberg, Installation Black Box
  • 2005 Zeitlupe – camera lenta, Stadtbibliothek Nürnberg

Kurzes Statement über die eigene Arbeit:

Die beste Inspirationsquelle für meine Arbeit stellt der Genius Loci des Ortes einer konkreten bildnerischen Aufgabenstellung dar. Deshalb arbeite ich am liebsten für solche Orte, die mich mit ihren Rahmenbedingungen herausfordern.

In meiner freien Arbeit versuche ich zur Zeit, natürliche Strömungskräfte (z.B. des Wassers) sichtbar zu machen („agua lenta“, „moving colours“).


  • 1980 Stipendium des Deutsch-Französischen Jugendwerkes für die Ecole des Beaux-Arts in Bordeaux (F)
  • 1987 Wettbewerbsgewinn „Spielkunst für die Kita“, Berlin-Neukölln
  • 1989 Progetto Civitella d,Agliano (I), Stipendium des Berliner Kultursenats
  • 1990 Juniorenpreis der Consument-Art, Nürnberg

Titel:
"Fünf Farben“ 2005 Büro-Installation KarstadtQuelleVersicherung, Fürth Acryl auf Holz, 275 x120 cm
Bild:
Titel:
o.T., Installation im Konferenzraum des Berufswerks der Rummelsberger Diakonie, Rummelsberg bei Nürnberg Wand: 250 x 400 cm Bild: 120 x120 cm
Bild:

zurück
Details zur Halle 13 Details zur Halle 15 Details zur Halle 17 Details zur Halle 18 Details zur Halle 20 Details zur Halle 33