Veranstaltungen Archiv 2018

14.05.2018 (Montag)

Wissenschaft Auf AEG

Montag, 14.5.2018, 18.30 bis 20 Uhr
 
Warum unsere Vorstellungen vom Älterwerden dazu beitragen, wie gesund wir älter werden und wie lange wir leben - Professur für Psychogerontologie
 
Viele Menschen können heutzutage erwarten, dass sie ein hohes Alter erreichen werden. Dies geht meist mit dem Wunsch einher, bei möglichst guter Gesundheit alt zu werden. Die Gene tragen nur zu rund einem Viertel dazu bei, wie gesund Menschen sind, während der Lebensstil eine viel größere Rolle für die Gesundheit spielt. Wie Menschen leben und was sie für ihre Gesundheit tun, ist mit dadurch bestimmt, welche Vorstellungen sie vom Älterwerden haben. Erwarte ich zunehmende Verluste, habe ich weiterhin viele Pläne? Der Vortrag stellt die Rolle von solchen Altersbildern für die Gesundheit vor und erläutert, wie man seinen eigenen negativen Altersstereotypen auf die Schliche kommen kann – der Gesundheit zuliebe.
 
Veranstaltungsort:
Energie Campus Nürnberg Auf AEG
Fürther Str. 250, 90429 Nürnberg
 

Artikel lesen

10.05.2018 (Donnerstag)

Kunst in der Akademie Galerie Nürnberg

10.05.2018 - 13.05.2018

Hartbreaker - 26 Semester Klasse Prof. Hartmann
Eröffnung Mittwoch, 09. Mai, 20 Uhr
 
Klasse Prof. Thomas Hartmann, Hartbreaker, 2018
 
Sechsundzwanzig Semester und neunundachtzig Studierende, drei Kataloge und siebenundzwanzig Meisterschüler, das ist die Klasse Hartmann in Zahlen. Alles andere hat sich entwickelt, hat gehalten oder wurde verworfen: Viel Leben in dieser Klasse für Malerei.
Zum Abschluss begegnen sich alle, werden sich kennenlernen, (müssen) sich wiedersehen - We´ll take this break together. Ein sentimentaler Rahmen, in dem vor allem Bewegung entsteht, offen in der Anordnung: Essen, Musik, Trinken, Lachen und eine kleine Träne verdrücken. Wieder unserer Wege gehen, hartbroken, aber zuversichtlich.
 
Öffnungszeiten der Akademie Galerie:
Mi - So: 14:00 - 19:00
 
AKADEMIE GALERIE NÜRNBERG
Halle 13 Auf AEG · Muggenhofer Straße 135 · 90429 Nürnberg
 

Artikel lesen

12.04.2018 (Donnerstag)

Kunst in der Akademie Galerie Nürnberg

12.04.2018 - 29.04.2018

Imagination Of the Unknown
 
tl_files/aufaeg/Event/ek_120318_verbessert_diedruckerei_hochformat_web.jpg
 
Anna Hofmann, Meike Männel, Rebecca Schwarzmeier und René Radomsky befassen sich mit der Reise als Metapher für die Ambivalenz zwischen der Neugierde auf Veränderung und der Angst vor dem Unbekannten. Sie studieren Fotografie bei Professor Juergen Teller bzw. freie Kunst bei Prof. Heike Baranowsky.
 
Eröffnung: Mittwoch 11. April 2018, 20 Uhr
Öffnungszeiten der Akademie Galerie:
Mi - So: 14:00 - 19:00
 
AKADEMIE GALERIE NÜRNBERG
Halle 13 Auf AEG · Muggenhofer Straße 135 · 90429 Nürnberg
 

Artikel lesen

10.03.2018 (Samstag)

Kunst in der Akademie Galerie Nürnberg

10.03.2018 - 24.03.2018

GLÜCK - Christian Kölbl & Jonas Höschl
Eröffnung: Fr, 09. März 2018, 19 Uhr

„Und dann kam die Paßhöhe des Geschmacks, auf der, wenn Überdruß und Ekel, die letzten Kehren, bezwungen sind, der Ausblick in eine ungeahnte Gaumenlandschaft sich ­öffnet: eine fade, schwellenlose, grünliche Flut der Gier, die von nichts mehr weiß als vom strähnigen, ­faserigen Wogen des offenen Fruchtfleisches, die restlose Verwandlung von Genuss in Gewohnheit, von Gewohnheit in Laster.“ (Walter Benjamin, Frische Feigen, 1930)

Christian Kölbl studiert Malerei/Grafik bei Prof. Michael Riedel an der HGB Leipzig, Jonas Höschl ist Student bei Prof. Holger Felten und Prof. Friederike Girst in der Klasse für ­Grafik-Design/Visuelle Kommunikation an der Akademie der Bildenden Künste in Nürnberg. Zusammen zeigen sie Malerei, ­Druckgrafik und Fotografie im dialektischen Spannungsfeld zwischen Hedonismus und Selbstverschwendung.
 
Öffnungszeiten der Akademie Galerie:
Mi - So: 14:00 - 19:00
 
AKADEMIE GALERIE NÜRNBERG
Halle 13 Auf AEG · Muggenhofer Straße 135 · 90429 Nürnberg
 

Artikel lesen

01.02.2018 (Donnerstag)

Wissenschaft Auf AEG

Donnerstag, 01.02.2018, 18.00 Uhr
 
Die Zukunft der Arbeit im Zeitalter von Industrie 4.0
 
Die Zukunft der Arbeit im Zeitalter von Industrie 4.0 wirft vielfältige Fragen auf, die eine einzelne Wissenschaftsdisziplin kaum in ihrer Breite und in ihrem Zusammenspiel bearbeiten kann: Was bedeutet Industrie 4.0 für das gesellschaftliche Verständnis und den Stellenwert von Arbeit? Welche ethischen Fragen sind damit verbunden? Wie sieht der Arbeitsmarkt der Zukunft im Kontext Industrie 4.0 aus? Welche Beschäftigungseffekte ergeben sich hierbei? Um Antworten auf diese komplexen Fragen zu finden, findet eine Podiumsdiskussion mit Expertinnen und Experten zum Thema statt.
 
Veranstaltungsort:
Energie Campus Nürnberg Auf AEG
Fürther Str. 250, 90429 Nürnberg
 

Artikel lesen

15.01.2018 (Montag)

Wissenschaft Auf AEG

Montag, 15.01.2018, 18.30 Uhr
 
Von Lego mit Nanoteilchen zu schillernden Farben und abweisenden Oberflächen mit Prof. Dr. Nicolas Vogel (Lehrstuhl für Feststoff- und Grenzflächenverfahrenstechnik) 
 
Selbstorganisation beschreibt die Fähigkeit einzelner Bausteine, sich von selbst in eine geordnete Struktur zusammenzulagern.Selbstorganisationsprozesse sind in der Natur weitverbreitet. Aus einzelnen Molekülen entstehen so hochkomplexe Strukturen, die letztendlich die Grundlage von komplexen Lebensformen bilden. In ähnlicher Weise lassen sich verschiedene faszinierende Eigenschaften in der Natur durch eine kontrollierte Strukturierung einfacher Bausteine erklären, beispielsweise die schillernden Farben von Vögeln, Käfern oder Schmetterlingen, die wasserabweisenden Eigenschaften der Lotuspflanze oder die hohe mechanische Stabilität der Schalen von Muscheln. Technologisch versucht man von der Natur zu lernen und funktionelle Materialien aus einfachen Bausteinen herzustellen. Der Vortrag gibt einen Überblick über diesen Ansatz und zeigt an einzelnen Beispielen das Potential dieses Forschungsgebietes auf.
 
Energie Campus Nürnberg "Auf AEG"
Fürther Str. 250
90429 Nürnberg
 

Artikel lesen

12.01.2018 (Freitag)

Kunst in der Akademie Galerie Nürnberg

12.01.2018 - 11.02.2018

Don't You Blame Anyone (Future Comes Quickly)
Gruppenausstellung basierend auf dem Seminar von Övül Ö. Durmuşoğlu
 
tl_files/aufaeg/Event/dont-you-blame-anyone-_future-comes-quickly_web.jpg
Künstler: Achinoam Alon, Tine Ambrosch, YanRan Cao, David Luis Grimm, Heyon Han, Simon Kellerman, Hannah Lang, Leon Leube, Yujue Liang, Gyahoung Oh, Noa Pane, Anna Poetter, Guoxin Tian
 
Eröffnung: Freitag, 12. Januar 2018, 19 Uhr
Ausstellung:13. Januar — 11. Februar 2018
 
Öffnungszeiten der Akademie Galerie:
Mi - So: 14:00 - 19:00
 
AKADEMIE GALERIE NÜRNBERG
Halle 13 Auf AEG · Muggenhofer Straße 135 · 90429 Nürnberg
 

Artikel lesen

Details zur Halle 13 Details zur Halle 15 Details zur Halle 17 Details zur Halle 18 Details zur Halle 20 Details zur Halle 33