Veranstaltungen Archiv 2018

01.12.2018 (Samstag)

Weihnachts Atelier Rundgang Auf AEG

01.12.2018 - 02.12.2018

tl_files/aufaeg/Event/Weihnachts Rundgang Auf AEG_1_front.jpg
 
 
Offene Ateliers, Atelier-Schnitzeljagd, Weihnachtsgeschenke, Kinderbuchlesung, Kinderkunstaktivitäten und vieles mehr Auf AEG im Bau 74/75/61 - Muggenhoferstrasse 132d - 90429 Nürnberg
 
Karin Blum - Anja Boretzki - Adam Cmiel - Philipp Eyrich - Anna Handick - Tom Karg - Eva-Maria Mandok - Ingrid Riedl - Ilse Rödel - Jürgen Rosmarion - Kerstin Schmitt - Margit Sippel-Erlbacher - Norbert Thaddaeus - Renate Vögele - Christiane Weber - Kim & Yannick Wende - Jana Zimova 

Samstag 1.12.2018 - 13.00 - 19.00 Uhr / ab 19.00 Uhr Ausklang in der Galerie 76
Sonntag 2.12.2018 - 13.00 - 18.00 Uhr
 

Artikel lesen

28.11.2018 (Mittwoch)

Vortragsreihe "Energie & Recht"

Mittwoch, 28.11.2018, 18.00 bis 20 Uhr
 
Energiewende & Strommarktdesign der Zukunft
 
tl_files/aufaeg/Event/Energie & Recht Web.jpg
 
Die Erfolgsgeschichte der Elektrizität begann um die Wende zum 20ten Jahrhundert. Heute können wir uns unsere Welt ohne diese Energie nicht mehr vorstellen. Für ihre Bereitstellung bezahlen wir den Strompreis. Die Zusammensetzung seiner Bestandteile, deren Funktion und der Einfluss europäischen Rechts sind mitunter entscheidende Faktoren der Strompreisbildung. Die Vorträge beschäftigen sich mit den rechtlichen Herausforderungen und Chancen des Energierechts und der Energiebesteuerung mit Blick auf das erfolgreiche Gelingen der Energiewende in Deutschland. 
 
Prof. Dr. Roland Ismer
Steuerrechtler, der sich insbesondere auf die Gebiete des Klimaschutzrechts, des Umsatzsteuerrechts und des Internationalen Steuerrechts spezialisiert hat. Er ist seit 2009 Lehrstuhlinhaber des Lehrstuhls für Steuerrecht und Öffentliches Recht an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg.
 
Dr. Johannes Hilpert
Umweltenergierecht mit Schwerpunkten in den Bereichen Flexibilitätoptionen, Sektorenkopplug, Strompreisrecht und Netzregulierung. Seit 2012 bei der Stiftung Umweltenergierecht, Promotion 2018 an der Universität Würzburg mit einer Dissertration zur Systemverantwortung der Übertragungsnetzbetreiber.
 
Veranstaltungsort:
Energie Campus Nürnberg Auf AEG
Fürther Str. 250, 90429 Nürnberg
 

Artikel lesen

Design-Wettbewerb - "Energiewende"

Mittwoch, 28.11.2018, 17.00 Uhr
 
Energiewende und Sektorenkopplung visualisieren – dieser Aufgabenstellung haben sich Designstudenten der Technischen Hochschule Nürnberg unter der Anleitung von Prof. Michael Jostmeier (CGI) und in Zusammenarbeit mit Prof. Dr. Christoph Schaden (Bildwissenschaften) gestellt.
 
Forschungsthemen und -projekte zu visualisieren bedeutet eine große Herausforderung, denn Sie sind nicht greifbar. Als erstes gilt es, sich einen Überblick zu verschaffen, zu recherchieren, sich mit der Technologie auseinander zu setzen und viele Diskussionen zu führen, bevor man sich der Aufgabe stellt.
 
Letztendlich wurde das Thema auf künstlerische Art umrissen und assoziativ umgesetzt. Daraus sind ideenreiche und ausdrucksvolle Werke entstanden, die am 28.11.2018 um 17:00 Uhr am Energie Campus Nürnberg vorgestellt werden. Die 4 besten Arbeiten werden vom EnCN e.V. mit einer Geldprämie ausgezeichnet und im Großformat im Eingangsbereich ausgestellt.
 
Die Preise werden verliehen durch Dr. Michael Fraas (Wirtschaftsreferent der Stadt Nürnberg) und Herrn Christian Zens (Kanzler der FAU Erlangen Nürnberg).
 
Veranstaltungsort:
Energie Campus Nürnberg Auf AEG
Fürther Str. 250, 90429 Nürnberg
 

Artikel lesen

09.11.2018 (Freitag)

NUEJAZZ Festival 2018

09.11.2018 - 18.11.2018

tl_files/aufaeg/Event/nuejazz-startbild_ergebnis.jpg
 
Das anfänglich kleine Festival hat mittlerweile einen festen Platz im Festival-Kalender. Neben der Kulturwerkstatt Auf AEG und dem Staatstheater kommen mit dem E-Werk Erlangen, dem Desi und dem Theater Erlangen weitere Konzert Locations in der Metropolregion hinzu. 
 
Die diesjährige Ausgabe steht unter dem Motto „London“ und wirft ein Spotlight auf die pulsierende Jazzszene der britischen Hauptstadt. Allen voran steht ein Musiker, der mit ganz unterschiedlichen Projekten höchst interessante und abwechslungsreiche Musik macht und (zurecht) international gefeiert wird. Die Rede ist von dem Londoner Saxofonisten Shabaka Hutchings und das NUEJAZZ 2018 freut sich Shabaka mit seinen Sons of Kemet am 15. November um 22:15 in der Kulturwerkstatt Auf AEG zu präsentieren.
 
Alle Veranstaltungen auf einen Blick unter: www.nuejazz.de
 

Artikel lesen

01.11.2018 (Donnerstag)

Kunst in der Akademie Galerie Nürnberg

01.11.2018 - 18.11.2018

GROUP HABITS

Bernadette Corporation, Thomas Bayrle, Sofia Duchovny, Galerie Duglas, FLAME, Calla Henkel & Max Pitegoff, Nuri Koerfer, Hammann von Mier, Life Sport, Stephen Suckale

Group Habits bringt künstlerische Positionen und Organisationsmodelle zusammen, die auf sehr unterschiedliche Weise kollektive Erfahrung und Produktion von Kunst formulieren. Die Gruppenausstellung kreist um Konzepte der Zusammenarbeit und Verknüpfung und fokussiert dabei auf die Performativität künstlerischer Kollektivität. 

Ausgehend von der Gruppe als Behauptung und potenzielle Figur des Sozialen betrachtet Group Habits ihre teilweise unscharf formulierten Relationen eher als ihre Manifestation in Kollektiv oder Gemeinschaft. In den Vordergrund rücken dabei die Herausbildung von sich zueinander verhaltenden künstlerischen Handlungen und Haltungen, ihre temporäre Natur, die Einflüsse fluider Netzwerke und letztlich die Kollaboration als eine Strategie der oft außerinstitutionellen Selbstorganisation, welche die Identifikation mit diesen Netzwerken sowie ihre Formbarkeit möglich macht. 

Die Ausstellung ist kuratiert von Gergana Todorova in Zusammenarbeit mit Judith Grobe und findet im Kontext des Programms Kunst — Transfer — Praxis an der Akademie der Bildenden Künste Nürnberg statt.

Artikel lesen

17.10.2018 (Mittwoch)

Vortragsreihe "Faszination Energie"

Energie und Zukunft - Mittwoch, 17.10.2018, 18.00 bis 20 Uhr
 
tl_files/aufaeg/Event/human-1177413_960_720_ohne Bildnachweis_kommerziell_ TheDigitalArtist.jpg
 
Seit dem Beginn der Modernen, nimmt die Frage der Energieversorgung eine zentrale Schlüsselrolle ein. Kein Szenario, in dem Energie nicht als Schlüsselfaktor gesehen wird, kein Megatrend, in dem Energie und Ressourcen nicht berücksichtigt werden. 
 
Zukunftsforscher Dr. Bernd Flessner spannt in seinem Vortrag einen Bogen von dem Beginn der Elektrifizierung bis ins Jahr 2050 und zeigt verschiedene Entwicklungslinien auf, die zu Smart Grids, urbanem Energyharvesting und visionären Formen der Elektromobilität führen.
 
Die Energieforschung berührt viele verschiedene wissenschaftliche Disziplinen und wird deswegen häufig interdisziplinär betrieben. Die Zukunftsforschung versucht Szenarien und Trends auf Basis von derzeit ca. 50 wissenschaftlichen Methoden zu prognostizieren. Immer wieder landen zudem Science Fiction Autoren mit ihren Prognosen Volltreffer. Ist also die Energie Zukunft vorhersagbar? 
 
Veranstaltungsort:
Energie Campus Nürnberg Auf AEG
Fürther Str. 250, 90429 Nürnberg
 

Artikel lesen

11.10.2018 (Donnerstag)

Cluster-Forum "gebäude - energieeffizienz"

Donnerstag, 11.10.2018 / 10:00 - 17:00 Uhr

Um das erklärte Ziel der Energiewende, die deutsche Energieversorgung in den kommenden Jahren vollständig umzubauen, zu erreichen, gehört neben dem Ausbau der erneuerbaren Energien vor allem auch die Verbesserung der Energieeffizienz im Gebäudesektor. Über 40 Prozent des Energieverbrauchs und weit mehr als ein Drittel der Treibhausgas-Emissionen in Deutschland entfallen auf den Gebäudesektor.

Damit liegt einer der stärksten Hebel zur Treibhausgasvermeidung in der Verbesserung der Energieeffizienz von Gebäuden. Ganzheitliche und technologieoffene Sanierungskonzepte machen es möglich, die in diesem Bereich liegenden, bisher ungenutzten Potenziale zu erschließen. Die notwendigen Technologien hierfür werden durch die deutsche Industrie bereits heute bereitgestellt.

Speziell im Nichtwohngebäudebereich gibt es zahlreiche Möglichkeiten zur Energieeffizienzsteigerung, sowohl in der Gebäudetechnik, im Anlagenbetrieb als auch in der Dämmung von Anlagen und Gebäudehülle. Vielfach lassen sich zudem die energetischen Effizienzmaßnahmen z. B. über eine intelligente Anlagenregelung (Gebäudeautomation) oder ganzheitliche Systemlösungen wie Energiespar-Contracting einfacher und wirtschaftlicher heben als in Ein- und Zweifamilienhäusern.

Im Rahmen des Forums stellen hochrangige Experten zahlreiche Beispiele für energieeffizientes, nachhaltiges Bauen und Sanieren vor. Gleichzeitig können Sie sich aus erster Hand über den aktuellen Stand der Forschungsergebnisse informieren.

Die Schwerpunktthemen des Cluster-Forums sind:

  • Neue Entwicklungen von Wandbaustoffen mit verminderter Wärmeleitzahl
  • Die Aktivierung der Gebäudehülle mit Photovoltaik und Visualisierung mittels Drohnen
  • Beispiele energieflexibler Gebäude- und Energiekonzepte, incl. Vakuumverglasungen
  • Gebäudeautomation – deren Bewertung und Qualitätssicherung

www.bayern-innovativ.de

Veranstaltungsort:
Energie Campus Nürnberg Auf AEG
Fürther Str. 250, 90429 Nürnberg
 

Artikel lesen

09.10.2018 (Dienstag)

Bayerische Architektenkammer Auf AEG

Dienstag, 9. Oktober 2018, 19.00 Uhr
 
"Den Wandel gestalten" - Auftakt der Themenabende am 9. Oktober 2018!
 
Themenabend zu Konversion und Konvention mit Prof. Dr. Ursula München, Dr. Julian Müller, Peter Brückner und Katharina Hegner fort, moderiert von Nora Gomringer.
 
Eintritt frei.
 

Artikel lesen

Details zur Halle 13 Details zur Halle 15 Details zur Halle 17 Details zur Halle 18 Details zur Halle 20 Details zur Halle 33