OFFEN Auf AEG 2015

-

Das Programm zu OFFEN AUF AEG 2015
 
Unter dem Titel GUTE KUNST? WOLLEN! Eine kritische Untersuchung der SØR Rusche Sammlung Oelde/Berlin werden auf 6000 Quadratmetern Ausstellungsfläche Alte Meisterwerke u.a. von Jan van Goyen, Pieter Claesz, David Teniers und Michaelina Wautier und zeitgenössische Arbeiten von Künstlern wie Neo Rauch, Marlene Dumas, Tracey Emin, Phyllida Barlow, Cecily Brown, Olga Chernysheva, Karin Kneffel, Alicja Kwade, Nobuyoshi Araki, David Schnell, Nicola Samori, Werner Tübke und David Lynch aus der SØR Rusche Sammlung Oelde/Berlin gezeigt.
Die in Zusammenarbeit mit Dr. Teresa Bischoff und den Studierenden der Akademie der Bildenden Künste Nürnberg kuratierte Ausstellung lädt dazu ein die 500 verschiedenen Exponate auf eine allgemeine, theoretische Probe zu stellen.
Begleitend zur Ausstellung wird eine Publikation im MMK Verlag erscheinen, mit Texten von Dr. Teresa Bischoff und Horst Bredekamp.
 
Führungen durch die Ausstellung Gute Kunst? Wollen!
Am Freitag 16. Oktober 2015 um 15:30 Uhr > Führung mit Dr. Teresa Bischoff (Kuratorin)
Am Samstag 17. Oktober 2015 um 17:00 Uhr > Führung mit Thomas Rusche (Kunstsammler)
Am Sonntag 18. Oktober 2015 um 15:30 Uhr > Führung mit Dr. Teresa Bischoff
Um eine Anmeldung wird bis zum 15. Oktober gebeten: m.kuehn@kleidungskultur-soer.de 
 
Thaler Originalgrafik zu Gast in der Halle 15. Die Plattform für zeitgenössische originale Druckgrafik zeigt einen Überblick über das grafische Werk Leipziger Künstler. Das Angebot umfasst das ganze Spektrum originaler Drucktechniken wie Linolschnitt, Lithografie, Radierung und Siebdruck. In Kooperation mit dem Leipziger Lubok Verlag wird das gesamte originalgrafische Verlagsprogramm präsentiert. www.thaler-originalgrafik.de
 
In der Akademie Galerie Nürnberg kommen Ulrike Hild, Lisa Wölfel und Markus Burkard zusammen. Die drei Maler und Bildhauer entwickeln und präsentieren ihre aufgebrochenen und neu zusammengesetzten Raumstrukturen unter dem Titel COLLIDER. Wie in einem Teilchen-beschleuniger treffen die unterschiedlichen Positionen in einer Kollision situativ und installativ aufeinander. Halle 13 Auf AEG www.adbk-nuernberg.de
 
Die WERKSCHAU bietet einen Einblick in das vielfältige Schaffen der Künstler Auf AEG. Ausstellungsort ist in diesem Jahr die Halle 15 Auf AEG. Darüber hinaus öffnen die Künstler im gesamten Areal ihre Ateliers. Ein vielfältiges Programm aus Musik, Performance und Interventionen sowie eine Auktion in der Halle 14 (Versteigerung am Sonntag, 27.09., 18.00 Uhr durch Matthias Egersdörfer) runden den Laufenden Kunstbetrieb zu Offen Auf AEG ab. www.kunstaufaeg.de
 
In der Halle 14 versteigern Künstler Auf AEG unter dem Titel AuktionPLUS ihre Werke zugunsten der Nepalhilfe
Ausstellung vom 19.09.-26.09.15 - Versteigerung am Sonntag, 27. September, 18 Uhr durch Matthias Egersdörfer
 
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
Natürlich kommt auch das Thema WISSENSCHAFT Auf AEG nicht zu kurz. Mit dem Energie Campus Nürnberg (EnCN) und dem technisch-wissenschaftlichen Forschungszentrum Nuremberg Campus of Technology (NCT) erlauben zwei der renommiertesten Bildungs- und Forschungseinrichtungen Deutschlands am Eröffnungswochenende Einblicke in ihre Arbeit und bieten den Besuchern ein faszinierendes Programm zu den Themen Energie, Nachhaltigkeit und grüne Technologien.

Zurück

Details zur Halle 13 Details zur Halle 15 Details zur Halle 17 Details zur Halle 18 Details zur Halle 20 Details zur Halle 33