Veranstaltungen

26.06.2017 (Montag)

Kunst in der Akademie Galerie

21.06.2017 - 29.06.2017

Multi-Colore - Klasse Grafik-Design/Visuelle Kommunikation
 
Das Wort Flagge leitet sich aus dem englischen to flag ab und bedeutet schlaff herab hängen. Es ist auf das altnordische Wort flagra (flattern) zurückzuführen.

Das Wort Fahne bedeutete ursprünglich Tuch und findet seine Entsprechung im mittelhochdeutschen van(e), im althochdeutschen fano sowie im gotischen fana. All diese Wörter sind verwandt mit dem lateinischen Wort pannas (Tuch) und dem griechischen Wort pênê (Gewebe). Die Bedeutung des Wortes Fahne als Feld- oder Hoheitszeichen entstand durch die Verkürzung des althochdeutschen Wortes gundfano (Kampftuch).
 
Eröffnung: Mittwoch, 21. Juni 2017, 19 Uhr
Ausstellung: 22. Juni — 29. Juni
 
Öffnungszeiten der Akademie Galerie:
Mi - So: 14:00 - 19:00
 
AKADEMIE GALERIE NÜRNBERG
Halle 13 Auf AEG · Muggenhofer Straße 135 · 90429 Nürnberg

Artikel lesen

Parallelen

23.06.2017 - 23.07.2017

Anlässlich des 20-jährigen Bestehens des Nürnberger Hauses in Krakau und des Krakauer Hauses in Nürnberg wurde diese Ausstellung in Zusammenarbeit mit der Galerie Bunkier Sztuki konzipiert.
 
tl_files/aufaeg/Event/18952645_1891829164167950_693224390460450331_n.jpg
 
Vernissage: Freitag, 23. Juni, 19 Uhr
Öffnungszeiten: Do./Fr.16-19 Uhr, Sa./So. 12-19 Uhr
Ort: Halle 15 Auf AEG

Beteiligte Künstler: Michael Ackerman, Henryk Hermanowicz, Friedrich Kuhrt, Anika Maaß, Jutta Missbach, René Radomsky, Łukasz Trzciński, Michael Ullrich, Wojciech Wilczyk

Kurator der Ausstellung ist Wojciech Nowicki.
 

Artikel lesen

10.07.2017 (Montag)

Wissenschaft Auf AEG

Montag, 10.7.2017, 18.30 Uhr
 
„Das ist Sparta!“: Welt der Gesunden und Starken? Mit Prof. Dr. Karl-Heinz Leven - Lehrstuhl für Geschichte der Medizin
 
Im antiken Sparta – so will es die Überlieferung – existierten Ansätze einer staatlichen Gesundheitsüberwachung. Das Ziel: Gesunde und kräftige Männer, Frauen und Kinder sollten
die Kampfkraft und Wehrhaftigkeit des Stadtstaates stärken. Unter anderem wird berichtet, dass Neugeborene, die krank, schwach oder missgebildet waren, ausgesetzt und so umgebracht wurden. Im späten 19. Jahrhundert wurde diese Idee im Kontext der Eugenik aufgegriffen und im Nationalsozialismus radikal umgesetzt. In seinem Vortrag geht Prof. Dr. Karl-Heinz Leven der Frage nach, wie vertrauenswürdig die antiken Quellen sind. Oder sind die spartanischen Bräuche doch der Phantasie von Geschichtsschreibern zuzuordnen? Im Anschluss daran analysiert der Medizinhistoriker, wie die Vorstellung über das historische Sparta in der Neuzeit wieder aufgegriffen und instrumentalisiert wurde.
 
Energie Campus Nürnberg "Auf AEG"
Fürther Str. 250
90429 Nürnberg
 

Artikel lesen

12.07.2017 (Mittwoch)

Spanische Filmtage - Open Air Auf AEG

12.07.2017 - 16.07.2017

Die spanischen Filmtage Auf AEG finden vom 12. bis 16. Juli 2017 statt.

tl_files/aufaeg/pressekit/12493631_881500038614894_5168156677707308979_o.jpg

Artikel lesen

21.10.2017 (Samstag)

Die Langen Nacht der Wissenschaften Auf AEG

21.10.2017 - 22.10.2017

Am Samstag, 21. Oktober 2017 öffnen zahlreiche Einrichtungen Auf AEG ihre Türen und gewähren Einblicke in die faszinierende Welt der Wissenschaften. 

tl_files/aufaeg/Event/13082508_1295055627188495_8059173532437218099_n.jpg

www.nacht-der-wissenschaften.de

Artikel lesen

Details zur Halle 13 Details zur Halle 15 Details zur Halle 17 Details zur Halle 18 Details zur Halle 20 Details zur Halle 33