News

21. Dezember 2020

.

tl_files/aufaeg/pressekit/Weinachten 2020 Auf AEG.jpg

24. November 2020

Neues Innovations- und Gründerzentrum für Nachhaltigkeit und Greentech Auf AEG

Auf AEG entsteht mit dem N-Kubator ein neues Innovations- und Gründerzentrum für Nachhaltigkeit, Greentech und Energie. Der N-Kubator zielt darauf ab, Gründungen sowie Unternehmen aller Branchen bei der Transformation zum nachhaltigen Wirtschaften zu unterstützen. Der N-Kubator wird das bestehende Energie-Technologische Zentrum (etz 2.0) weiter entwickelen und das Innovative Umfeld Auf AEG, bestehend aus dem Energie Campus Nürnberg, dem Helmholtz-Institut Erlangen Nürnberg für Erneuerbare Energien, dem Lehrstuhl für Fertigungsautomatisierung und Produktionssystematik (FAPS) der FAU sowie dem Nuremberg Campus of Technology, ergänzen.
 

Artikel lesen

31. August 2019

Neuer Technologiecampus der TH Nürnberg

tl_files/aufaeg/TH Camups Auf AEG.jpg
 
Auf AEG bekommt ab 2024 wissenschaftlichen Zuwachs mit einem fächerübergreifenden Innovationszentrum und Technikum. Im Zusammenhang mit der Entwicklung des ehemaligen Logistik-Areals der AEG zu einem urbanem Wohnquartier, entsteht auf dem Gelände der neue Technologiecampus der TH Nürnberg.
 
Das Bayerische Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst hat die Errichtung des erforderlichen Baus genehmigt. Ab 2024 wird hier zu den Themen Mobilität, Wasserbau, autonome und intelligente Systeme geforscht. In verschiedenen Laboren und Büros entstehen insgesamt Arbeitsplätze für rund 200 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler.
 

Artikel lesen

25. Juni 2019

Präsentation Masterplan Auf AEG Nordareal

Am Montag, den 01.07.2019 präsentierte der Grundstückseigentümer, die JV NORD Entwicklungsgesellschaft mbH, gemeinsam mit der Stadt Nürnberg und dem Stadtplanungsbüro Gehl aus Kopenhagen den Masterplan Auf AEG Nord.
 
Der geplante neue Stadtteil "Auf AEG-Nord" mit bis zu 1000 neuen Wohnungen soll grün und fußgängerfreundlich entwicklet werden, Parkplätze enstehen unter der Erde. 
 
tl_files/aufaeg/Event/NZ-AEG.jpg
© Simulation: Gehl Planungsbüro
30. April 2019

Eschenbach Optik verlegt seinen Hauptsitz Auf AEG

Ab Mai beginnt für Eschenbach Optik eine neue Ära. Das Nürnberger Unternehmen verlegt seinen Hauptsitz Auf AEG, dem urbanen Creative Space im Nürnberger Westen. Die neue Anschrift lautet: Fürther Straße 252, 90429 Nürnberg.
 
„Neun charakterstarke Brands und drei aktuelle Red Dot Awards beweisen: Eschenbach Optik vereint Zeitgeist mit zuverlässiger Qualität und inspiriertem Design.“ Weltweit unter den Top 10, baut der deutsche Brillenhersteller seit 1913 auf Weitblick und Innovationskraft. Als Kompetenzpartner auf Augenhöhe setzt das Unternehmen auf Service, Expansion und Fortschritt, entwickelt sich stetig weiter und bleibt immer in Bewegung – aus Tradition modern. 
25. September 2018

EUROPA Auf AEG

tl_files/aufaeg/bilder/Offen Auf AEG 2018/EUROPA1.jpg
 
Anlässlich des Kulturwochenendes „Offen Auf AEG“ am 22./23. September 2018 wurde die Licht-Installation EUROPA auf dem sogenannten „Dallmann“ – dem ehemaligen Förderband der AEG - eröffnet. Die Installation steht für die gemeinsamen Werte der Europäischen Gemeinschaft und verweist auf die Bewerbung Nürnbergs als Kulturhauptstadt Europas 2025. 
 
Die EUROPA Installation ist ein Projekt des Architektur Büros „morePlatz“ (Berlin/Rotterdam) und auf Initiative von Martin Schnitzer von „Schnitzer&“ installiert worden.
 
tl_files/aufaeg/bilder/Offen Auf AEG 2018/EUROPA2.jpg
Fotos © Rainer Viertlböck
 
26. Juli 2018

Kunstpreis der Nürnberger Nachrichten

Zum 26. Mal wurde der "Kunstpreis der Nürnberger Nachrichten" vergeben. 
 
Der 1. Preis geht an Johannes Felder, der 3. Preis an Sejin Kim. Wir gratulieren den Künstlern, die beide ihr Atelier Auf AEG haben und wünschen weiterhin viel Erfolg!
 
Die Ausstellung im Kunsthaus im KunstKulturQuartier ist noch bis zum 2.09.2018 zu sehen.
18. Januar 2018

AUF AEG: Pressemitteilung zur Vermietung an bekannte Unternehmen

Wie bereits vor einem Jahr, nach Beendigung der Verkaufsverhandlungen mit dem Freistaat Bayern, angekündigt, hat sich unser Unternehmen MIB Coloured Fields GmbH in 2017 wieder auf die Fortentwicklung und Vermietung des AEG-Areals in Nürnberg konzentriert. MIB Coloured Fields ist die für die Entwicklung von Unternehmensimmobilien verantwortliche Tochtergesellschaft der MIB AG Berlin/Leipzig.

Die Auf AEG bereits erfolgreich aufgebaute und für Nutzer wie Besucher besonders attraktive lebendige Mischung aus Büro, Produktion, Handwerk, Wissenschaft & Forschung, Bildung, Gastronomie sowie Kunst und Kultur in urbaner Atmosphäre wird dabei von uns weiterhin in den Vordergrund gestellt.

Ende Dezember konnten wir das Gebäude 18 und die Halle 20 mit insgesamt ca. 19.000 qm an Siemens Postal, Parcel & Airport Logistics GmbH (SPPAL) langfristig vermieten. Die SPPAL-Standorte in Nürnberg und Fürth haben zukünftig eine gemeinsame Adresse: Auf AEG. SPPAL mit Hauptsitz in Konstanz ist ein führender Anbieter von Logistik- und Softwarelösungen für Post, Paket, Gepäck und Cargo.

Zusätzlich können wir den erfolgreichen Abschluss eines ebenfalls langfristigen Mietvertrags über ca. 3.500 qm Auf AEG mit der Eschenbach Optik GmbH, einem international bekannten Nürnberger Traditionsunternehmen, verkünden. 

Neben diesen Neuabschlüssen wurden weitere ca. 250 qm an die Architektenkammer Bayern neu vermietet und bestehende Mietverträge mit Electrolux und dem Energiecampus Nürnberg sowie dem Freistaat Bayern verlängert.

Damit sind die bisher noch freien Flächen Auf AEG beinahe vollständig an neue Mieter vergeben und wir sehen einem Jahr 2018 mit umfangreichen Baumaßnahmen entgegen um den Einzug der neuen Nutzer Auf AEG Anfang 2019 zu ermöglichen. 

Das von MIB Coloured Fields bereits mehrfach entwickelte und realisierte Konzept der urbanen und lebendigen Revitalisierung von ehemaligen Unternehmensimmobilien ist damit auch auf dem Nürnberger AEG-Areal sehr erfolgreich aufgegangen. 

Pressemitteilung

28. Oktober 2016

Auf AEG unter den Preisträgern des Architekturpreises der Stadt Nürnberg

Die öffentliche Verleihung des Architekturpreises mit Oberbürgermeister Dr. Ulrich Maly. findet am Mittwoch, 16. November 2016, um 17.30 Uhr in der Aula des Baumeisterhauses, Bauhof 9, statt. Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen.

Die preisgekrönten Arbeiten und alle weiteren abgegebenen Arbeiten sind in einer Ausstellung im Offenen Büro des Stadtplanungsamts, Lorenzer Straße 30, vom 15. November bis zum 9. Dezember 2016 zu sehen. Die Öffnungszeiten sind Montag, Dienstag und Donnerstag von 8.30 bis 15.30 Uhr sowie Mittwoch und Freitag von 8.30 bis 12.30 Uhr.

Pressemitteilung der Stadt Nürnberg Nr. 1078 / 27.10.2016 

Artikel lesen

17. Juni 2016

Kulturwerkstatt Auf AEG

Am 12. und 13. November 2016 öffnet die Kulturwerkstatt Auf AEG ihre Pforten für alle kulturinteressierten Menschen mit einem bunten Eröffnungswochenende. Die Kulturwerkstatt bietet Platz für Kultur und kulturelle Bildung, soll soziokulturelles Zentrum und damit Nürnbergs neuer Kulturmagnet im Westen der Stadt werden.
 
In der Kulturwerkstatt Auf AEG sind neben dem Amt für Kultur und Freizeit mit dem Kulturbüro Muggenhof, dem KinderKunstRaum und der Musikschule auch die Akademie für Schultheater und Theaterpädagogik der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg sowie das Centro Español vertreten. 
 
Pressemitteilung der Stadt Nürnberg Nr. 1016 / 14.10.2016 
 

Artikel lesen

Details zur Halle 13 Details zur Halle 15 Details zur Halle 17 Details zur Halle 18 Details zur Halle 20 Details zur Halle 33 Details zur Halle 14